Saale

Reisen ins Saale-Unstrut-Gebiet erfolgen zum großen Teil über Naumburg. Im Blütengrund zwischen Naumburg und Großjena mündet die Unstrut in die Saale, die mit über 400 km der zweitlängste Nebenfluss der Elbe ist. Die Saale entspringt in Oberfranken im Fichtelgebirge, die Saalequelle ist auch Ausgangsort des Saale-Radwanderweges, der bis zur Einmündung des Flusses in die Elbe ebenfalls auf eine Länge von mehr als 400 km kommt.

Saale bei Roßbach _DSC6838

Die Saale bei Roßbach


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.