Internationaler Orgelsommer 2015 in Naumburg an der Saale

„Meisterwerke durch alle Zeiten“

Unter diesem Motto steht der diesjährige Internationale Orgelsommer. Im Mittelpunkt die auf das Jahr 1746 datierte Hildebrandt-Orgel in der St. Wenzel-Stadtkirche.

_DSC5187

St. Wenzel Stadtkirche Naumburg

Die Konzerte finden in der Zeit vom 3. Juli bis zum 28. August statt. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer Konzerte, den detaillierten Veranstaltungskalender finden sie hier

 

 

Hussiten-Kirschfest – Ausnahmezustand beendet

Fünf Tage Ausnahmezustand an der Saale – das Hussitenkirschfest in Naumburg! Am Donnerstag begann um 17 Uhr mit dem Aufzug der Stadtwache das Kirschfest, gefeiert wird dann bis Montag Abend. Neben den vielfältigen Veranstaltungen in der Stadt und auf der Vogelwiese ist das Hussitenlager entlang der Stadtmauer am Wenszelsring, neben dem traditionellen Umzug Samstag Nachmittag, jedes Jahr wieder ein besonders Highlight.

_DSC7781 _DSC7767 _DSC7788 _DSC7787

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber kaum ist das Hussiten-Kirschfest zu Ende beginnen die Vorbereitung auf das kommende Jahr.

Domlindenfest mit Sonnenschein

Trotz leichtem Nieselregen hat das diesjährige Domlindenfest pünktlich seine „Pforten“ geöffnet. Die wenigen Tropfen haben die ersten Besucher, gleich zur Eröffnung, nicht abgehalten. Unter den weitausladenden Dach der Linden war nicht viel von dem Nass zu vermelden. Inzwischen scheint die Sonne, bei angenehmen 15 bis 17 Grad herrschte reger Besucherandrang.

_DSC5042

Kletterburg von stichnoth events

_DSC5067

die Band „Markt 16“

_DSC5060

 

 

 

 

 

 

Neben den vielen Ständen waren an mehreren Tischen kleine und große Schachspieler in ihr Spiel vertieft, für die noch Kleineren war eine Kletterburg von Stichnoth Events aufgebaut. Im musikalischen Rahmenprogramm sorgte unter anderem die Band „Markt 16“ mit einer bunten Hitmischung für Stimmung.

Domlindenfest 2015

Am Samstag, 20. Juni 2015 findet von 13 bis 19 Uhr zum inzwischen vierten Mal das schon traditionelle Domlindenfest der Bürgerinitiative für den Erhalt des grünen Domplatzes statt.

Mit Musik, vielen bunten Ständen, Essen, Trinken und Spaß für die Kinder lädt die Initiative zum Sommerfest auf den Domplatz in Naumburg.

Die Bürgerinitiative setzt sich erfolgreich für den Erhalt des grünen Domplatzes mit seinen teilweise über 100 Jahre alten Linden ein. Letztere hatten sich nach Ansicht der Stadtverwaltung im Jahr 2009 urplötzlich als störend erwiesen und sollten einer Verwaltungsvorlage zufolge weichen und einem 2,5 Mio Euro teuren Plasterplatz weichen. Das damit erfolgreich ein gesundes Mikroklima zerstört wird und die Besucher des Domes in der Hitze schmoren, waren demzufolge nur lästige Kolateralschäden.

Eine vollständige Chronologie der nunmehr fünfjährigen Auseinandersetzung finden Sie auf der Seite der Bürgerinitiative.

Naumburger Meistermarkt

An diesem Wochenende findet im Domgarten wieder der Naumburger Meistermarkt statt. _DSC4981Das Kunsthandwerk steht traditionell im Mittelpunkt der Ausstellung und des Besucherinteresses. Am heutigen Samstag wurde der Markt leider schon mehrfach durch Regengüsse heimgesucht, denen zwischenzeitlich ein heftiges Gewitter folgte. Damit hat der Markt für den heutigen Samstag sein vorzeitiges Ende gefunden.

Für den Sonntag ist allerdings wieder trockenes Wetter angesagt. Der Besuch des Marktes ist dann wieder ein lohnendes Ziel, gefolgt von einem Spaziergang in die Stadt._DSC4963

Gartenreich Dessau-Wörlitz

Die Hinweise auf das Gartenreich Dessau-Wörlitz sind schon vielen aufgefallen, aber wenige werden sich die Zeit genommen haben, von der A 9 bei Vockerode abzufahren und den nur wenige Kilometer entfernten Park zu besuchen.

Der Park ist auch in diesem Jahr mit einem umfangreichen Programm in die neue Saison gestartet. Mehr zum Park 

 

Weinmeile an der Saale

Die Saale-Weinmeile, seit vielen Jahren ein Besuchermagnet, findet auch in diesem Jahr an Pfingstsamstag und Pfingstsonntag statt. Entlang der Saale finden Weinliebhaber bei vielen Weingütern, Winzern und Hobbywinzern einen guten Tropfen. Die Saale-Weinmeile  beginnt in Rossbach und führt entlang des Saaletales bis nach Bad Kösen.

_DSC8199

der Kirchturm von Rossbach

_DSC7785

Weinmeile beim Fischhaus

Wer den Trubel scheut, kann den ganzen Sommer über auch bei den vielen Straußwirtschaften von den Radtouren oder Wanderungen auf den meist gut ausgebauten Wegen ausruhen.

 

 

Baumstamm in der Saale versperrt Wasserwanderern den Weg

_DSC4310

Baumstamm in der Saaledurchfahrt

_DSC4312

Blockade

Überraschung am Morgen: Ein etwa 15 m langer Baumstamm war auf der Saale talwärts getrieben und an der Brücke bei Roßbach hängen geblieben. In der Durchfahrt legte sich der Baum quer und blockierte die für die Wasserwanderer ausgewiesene Durchfahrt.

Für die alarmierten Männer des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft war die Größe dieses Stammes ebenfalls eine Überraschung. Obwohl sie schon wesentliche größere und massivere Bäume aus dem Wasser geholt hatten, musste schweres Gerät herangeschafft werden. Dann aber ging es sehr schnell. Innerhalb einer halben Stunde war das Hindernis beseitigt, zerkleinert und zum Abtransport bereit.