Modellbahnwelt in Wiehe

Bei Modelleisenbahnausstellungen denkt man unwillkürlich an die Miniaturwelt in Hamburg. Das Gute liegt so nah, so könnte man auch im HInblick auf die MOWI-World in Wiehe im Kyffhäuserkreis sagen.

WOMI steht für Modellbahn-Wiehe, eine der weltgrößten Modellbahn und Miniaturweltenausstellungen in der Mitte Deutschlands. Auf derzeit gut 12.000 qm Ausstellungsfläche ist ein faszinierendes Miniaturland geschaffen worden, in dem  Modelleisenbahnen aller Spurweiten vor den Kulissen der dem Original nachempfundenen Städte und Bahnhöfe oder auch durch die Schluchten der Rocky Mountains fahren. Natürlich fehlt auch der Orientexpress nicht, der unermüdlich seine Runden durch die Hallen fährt.

Die Modellbahnausstellung in Wiehe ist grundsätzlich das ganze Jahr über täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, eine Ausnahme bildet der 24. Dez., Weihnachtsabend, an dem wir auch den Mitarbeitern einen freien Tag gönnen sollten.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer wird mit 2 bis 3 Stunden angegeben, um wirklich alles gesehen zu haben, sollte man schon ein wenig mehr Zeit einplanen und vielleicht auch einen Zwischenstopp im Restaurant, um danach wieder aufnahmefähig zu sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.