Mittelaltermarkt auf der Schönburg

_DSC41831

die Schönburg über dem gleichnamigen Ort

Am 11. und 12. April findet auf der Schönburg, über dem Saaletal, wieder das jährliche Mittelalterspektakel statt. Jeweils um 11 Uhr öffnet der mittelalterliche Markt seine Pforten.

Innerhalb des Ortes und an der Burg keine Parkmöglichkeiten. Ein Parkplatz befindet sich am Ortseingang aus Richtung Naumburg.

Eine Alternative ist ein Spaziergang oder Fahrradtour von Naumburg aus entlang des Saalewanderwegs, ca. 3 km, über das Restaurant „Alter Felsenkeller„. Auf dem Hinweg sollte man im Biergarten nicht unbedingt einkehren, es könnte sein, dass dann die Motivation für den Restweg fehlt. Auf dem Rückweg allerdings kann man hier sehr gut sitzen und essen. Auf dem befestigten Radweg sind es etwa 3 km nach Schönburg.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.