Domlindenfest mit Sonnenschein

Trotz leichtem Nieselregen hat das diesjährige Domlindenfest pünktlich seine „Pforten“ geöffnet. Die wenigen Tropfen haben die ersten Besucher, gleich zur Eröffnung, nicht abgehalten. Unter den weitausladenden Dach der Linden war nicht viel von dem Nass zu vermelden. Inzwischen scheint die Sonne, bei angenehmen 15 bis 17 Grad herrschte reger Besucherandrang.

_DSC5042

Kletterburg von stichnoth events

_DSC5067

die Band „Markt 16“

_DSC5060

 

 

 

 

 

 

Neben den vielen Ständen waren an mehreren Tischen kleine und große Schachspieler in ihr Spiel vertieft, für die noch Kleineren war eine Kletterburg von Stichnoth Events aufgebaut. Im musikalischen Rahmenprogramm sorgte unter anderem die Band „Markt 16“ mit einer bunten Hitmischung für Stimmung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.