Biber an der Saale

_DSC6528

Biberspuren an der Saale – ein gefällter Baum

Will man die an der Saale wieder heimischen Biber sehen, muss man sehr viel Geduld und eine gehörige Portion Glück mitbringen. Sie sind sehr scheu und zeigen sich fast nie „in der Öffentlichkeit“.

Leichter ist es, die Spuren ihrer Anwesenheit zu entdecken wie z.B. diesen am Saaleufer gefällten Baum, an dem sich die scharfen Zähne des Nagers deutlich abgezeichnet haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.