Flugtage in Laucha

Auf dem Flugplatz Laucha finden wie jedes Jahr zu Himmelfahrt und am darauffolgenden Wochenende, also 25. Mai und 27. und 28. Mai die Flugtage statt.

Wie auch in den vergangenen Jahren erwartet die Besucher wieder ein umfangreiches Programm mit Hubschrauber und Kunstflugvorführungen, Modellflugvorführungen und Fallschirmspringen.

Neben der Besichtigung der Flugzeuge werden, wetterabhängig, wieder Mitfluggelegenheiten angeboten. Die nebenstehenden Fotos sind allerdings, wie an der einen oder anderen Stelle zu erkennen ist, bei der ILA in Berlin entstanden.                                       

Nachdem die Straße aus Richtung Naumburg über Balgstädt wegen der Bauarbeiten immer noch gesperrt ist, empfiehlt es sich, aus dieser Richtung an Freyburg vorbei Richtung Gleina und Querfurt zu fahren und in Gleina in Richtung Laucha und  Dorndorf abzubiegen. Ab da sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Platz auf dem Hochplateau über dem Unstruttal.

Wer etwas Zeit mitbringt, kann für die Rückfahrt über zwischen Dorndorf und Laucha links Richtung Weischütz – Zscheiplitz fahren und in Zscheiplitz im alten Gutshaus, schräg gegenüber dem ehemaligen Wasserturm, die Ausstellung von Kadri von Hahn besuchen. Sowohl der Schmuck als auch die Grafiken, Zeichnungen und Gemälde sind sehr sehenswert und zeugen von großem Geschick und den vielseitigen Fähigkeiten der Künstlerin.

Landesgartenschau 2017 in Apolda

Tulpenblüten

Tulpen

Die 4. Thüringer Landesgartenschau hat am 29. April 2017 in Apolda die Tore geöffnet. Bis zum 24. September sind auf dem Gelände vielfältige Pflanzen und Blüten zu bestaunen. Daneben gibt es zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm, so dass für jeden etwas dabei ist.

Den Veranstaltungkalender der Landesgartenschau 2017 finden Sie hier

10. Oldtimertreffen in Naumburg

Am 13. Mai 2017 findet ab 9 Uhr in Naumburg/Saale auf der Vogelwiese das 10. Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Naumburg statt.

Neben den Ausstellungen der verschiedensten Fahrzeuge findet für Oldtimerbegeisterte auf dem Gelände gleichzeitig ein Teilemarkt statt.

Der Zugang zu Ausstellung und Teilemarkt ist für Besucher kostenlos.

Zur Internetseite der Oldtimerfreunde mit Terminen ->

Naumburger Sporttage 2017

Naumburg, Am Markt

Die Naumburger Sporttage rufen auch in diesem Jahr wieder Sportler aller Altersklassen auf die Straßen der Domstadt.

Die Jüngsten sind mit Wettbewerben im Rollerfahren vertreten, während auf dem Marktplatz ein Streetball-Turnier stattfindet.

zum Artikel

Leipziger Pfeffermühle zu Gast in Bad Sulza

Das Kabarett „Leipziger Pfeffermühle“ gastiert am 15. April 2017 mit ihrem Programm „Drei Engel für Deutschland“ im Conference Center der Toskana Therme in Bad Sulza. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Karten können noch bestellt werden über www.toskanaworld.net oder tel. 036461 – 92 000

Ausstellung: Auf den Schwingen des Weingenusses

Der Titel und Kunstwerke passend zum Ort: In der Weingalerie der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG stellt der Bad Dürrenberger Maler Gunther Eckhardt eine Auswahl seiner mit Acryl gestalteten Werke vor.

Die Bandbreite reicht von realistischen Ansichten bis zu abstrakten Werken. die am 28. März vor zahlreichem Publikum eröffnete Ausstellung dauert noch bis voraussichtlich Ende Mai. Sie ist kostenfrei zu den Öffnungszeiten der Weingalerie in der Querfurter Str. 10 in Freyburg zu besichtigen.

Der Frühling kommt zurück

Nach den wärmeren Temperaturen zeigen sich mittlerweile die ersten Rückkehrer aus dem Winterurlaub. Neben den Singvögeln, die allenthalben in den Bäumen sitzen und lärmen, sind auch die ersten Störche aus dem Süden eingetroffen. So wie hier die Beiden, die auf den Wiesen bei Wethau nach Nahrung suchen.

Weißstörche bei Nahrungssuche Weißstorch auf Wiese Nahrungssuche

 

Alchemie – Die Suche nach dem Weltgeheimnis

Noch bis zum 05. Juni 2017 läuft im Landesmuseum für Vorgeschichte die Sonderausstellung „Alchemie – Die Suche nach dem Weltgeheimnis“.

Zentrales Ausstellungselement sind die einmaligen Überreste eine umfassend ausgestatteten Alchimistenwerkstatt aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts.

Zum Flyer für die Ausstellung hier

Entenhausen in Leipzig

Noch bis zum 23. April 2017 läuft im Stadtgeschichtlichen Museum in Leipzig die Ausstellung „Duckomenta – Entenhausein in Leipzig“.

Mandarinente Erpel im FlugMit einem leichten Augenzwinkern werden alle Epochen der Menschheitsgeschichte aus dem Blick der Entenhausener betrachtet. Einen kleinen Einblick in die Ausstellung gewährt der Blog Enten im Museum

Weitere Informationen auf der Seite des Stadtgeschichtlichen Museums, zu dem Sie mit diesem Link kommen.

Modellbahnanlage in Wiehe

In der nordthüringischen Kleinstadt Wiehe im Kyffhäuserkreis befindet sich eine der weltweit größten Modellbahnanlagen überhaupt. Die MOWI-Welt verfügt über insgesamt 6 Hallen mit ca. 12.000 qm Fläche.

Seit November 2008 ist die berühmte Terrakotta-Armee aus dem zweiten vorchristlichen Jahrhundert, im Maßstab 1:25 nachgebildet, zu bestaunen. Das Original stammt aus dem Mausoleum des chinesischen Kaisers Qin Shihuagdi.

Neben den bereits genannten Anlagen finden sich in der MOWI-Welt weitere interessante Schauanlagen und immer wieder neue Projekte.

Die Anlage ist ganzjährig und ganztägig geöffnet und barrierefrei.