Naumburger Sporttage 2017

Naumburg, Am Markt

Die Naumburger Sporttage rufen auch in diesem Jahr wieder Sportler aller Altersklassen auf die Straßen der Domstadt.

Die Jüngsten sind mit Wettbewerben im Rollerfahren vertreten, während auf dem Marktplatz ein Streetball-Turnier stattfindet.

zum Artikel

Leipziger Pfeffermühle zu Gast in Bad Sulza

Das Kabarett „Leipziger Pfeffermühle“ gastiert am 15. April 2017 mit ihrem Programm „Drei Engel für Deutschland“ im Conference Center der Toskana Therme in Bad Sulza. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Karten können noch bestellt werden über www.toskanaworld.net oder tel. 036461 – 92 000

Ausstellung: Auf den Schwingen des Weingenusses

Der Titel und Kunstwerke passend zum Ort: In der Weingalerie der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG stellt der Bad Dürrenberger Maler Gunther Eckhardt eine Auswahl seiner mit Acryl gestalteten Werke vor.

Die Bandbreite reicht von realistischen Ansichten bis zu abstrakten Werken. die am 28. März vor zahlreichem Publikum eröffnete Ausstellung dauert noch bis voraussichtlich Ende Mai. Sie ist kostenfrei zu den Öffnungszeiten der Weingalerie in der Querfurter Str. 10 in Freyburg zu besichtigen.

Der Frühling kommt zurück

Nach den wärmeren Temperaturen zeigen sich mittlerweile die ersten Rückkehrer aus dem Winterurlaub. Neben den Singvögeln, die allenthalben in den Bäumen sitzen und lärmen, sind auch die ersten Störche aus dem Süden eingetroffen. So wie hier die Beiden, die auf den Wiesen bei Wethau nach Nahrung suchen.

Weißstörche bei Nahrungssuche Weißstorch auf Wiese Nahrungssuche

 

Alchemie – Die Suche nach dem Weltgeheimnis

Noch bis zum 05. Juni 2017 läuft im Landesmuseum für Vorgeschichte die Sonderausstellung „Alchemie – Die Suche nach dem Weltgeheimnis“.

Zentrales Ausstellungselement sind die einmaligen Überreste eine umfassend ausgestatteten Alchimistenwerkstatt aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts.

Zum Flyer für die Ausstellung hier

Entenhausen in Leipzig

Noch bis zum 23. April 2017 läuft im Stadtgeschichtlichen Museum in Leipzig die Ausstellung „Duckomenta – Entenhausein in Leipzig“.

Mandarinente Erpel im FlugMit einem leichten Augenzwinkern werden alle Epochen der Menschheitsgeschichte aus dem Blick der Entenhausener betrachtet. Einen kleinen Einblick in die Ausstellung gewährt der Blog Enten im Museum

Weitere Informationen auf der Seite des Stadtgeschichtlichen Museums, zu dem Sie mit diesem Link kommen.

Modellbahnanlage in Wiehe

In der nordthüringischen Kleinstadt Wiehe im Kyffhäuserkreis befindet sich eine der weltweit größten Modellbahnanlagen überhaupt. Die MOWI-Welt verfügt über insgesamt 6 Hallen mit ca. 12.000 qm Fläche.

Seit November 2008 ist die berühmte Terrakotta-Armee aus dem zweiten vorchristlichen Jahrhundert, im Maßstab 1:25 nachgebildet, zu bestaunen. Das Original stammt aus dem Mausoleum des chinesischen Kaisers Qin Shihuagdi.

Neben den bereits genannten Anlagen finden sich in der MOWI-Welt weitere interessante Schauanlagen und immer wieder neue Projekte.

Die Anlage ist ganzjährig und ganztägig geöffnet und barrierefrei.

Die Kunst des Aquarells

Die 4. Jahresausstellung der Deutsche Aquarell Gesellschaft / German Watercolour Society e.V. findet in diesem Jahr in Naumburg an der Saale statt. Vom 4. März bis zum 2. April 2017 werden rd. 80 Aquarelle von ebenso vielen Künstlern ausgestellt. Thematisch ist die Ausstellung nicht eingeschränkt, so dass eine sehr große Themenvielfalt zu sehen sein wird.

Die Ausstellung findet in der

Galerie im Schlößchen
Markt 6 (Eingang Topfmarkt)
06618 Naumburg/Saale

Öffnungszeiten: Di-So 10-17:00

Eintritt: € 3,00

Für Fotointeressierte findet am Sonntag, 05.03.2017 ein kostenloser Fotoworkshop mit Bernd Langer, www.momentkonserve.de statt. Thema: „Das eigene Bild perfekt fotografieren – Tipps & Tricks“

„Im Schlosspark“ 2016 Aquarell

Turnvater Jahn

Friedrich Ludwig Jahn ist allgemein als Schöpfer des deutschen Turnens bekannt geworden. Darüber tritt oft in den Hintergrund, dass er auch ein bekannter Publizist, Patriot und Reformer war, der zu seiner Zeit viel bewirkt hat.

Die Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben und Wirken Jahns zu dokumentieren und zu zeigen. In Freyburg an der Saale in der Schloßstr. 11 unterhält die Gesellschaft das Friedrich-Ludwig-Jahn Museum.

Als Empfehlung für die Anreise mit Auto und Navi: Brückenstr. 8 eingeben. Viele Navigationsgeräte lotsen Sie ansonsten auf die Neuenburg, von der aus das Museum nur zu Fuß zu erreichen ist. Wer es nicht weiß: Die Neuenburg, auch sehr sehenswert, liegt auf einem Bergrücken über der Stadt.

Silvestergalamenü in Burkersdorf

An Silvester gibt es in Gera/Burkersdorf im Restaurant meins & deins ein großes Galamenü!

Seit März 2016 hat das im Clubhaus befindliche Restaurant mit den Brüdern Martin und Robert Heyne zwei neue Betreiber gefunden. Nicht nur bei den Golfer hat sich in der Zwischenzeit herumgesprochen, dass die beiden eine außergewöhnlich gute Küche „führen“ und immer frische Produkte in ausgezeichneter Qualität auf die Tische bringen.

Das Restaurant wird unabhängig vom Golfclub betrieben, so dass auch Nichtgolfer jederzeit gern gesehene Gäste sind. Die tel. Anmeldung kann über 036603 – 616 120 erfolgen, die Menüfolge auf der Facebookseite des Restaurants eingesehen werden.